Skip to main content

Projekte

Interkulturell und Kreativ Workshop
Di. 11.10.2022 15:30
Mütterclub Hof, Layritzstr. 26, Hof

Über den eigenen Tellerrand hinausschauen, Neues aus anderen Kulturen kennenlernen - das eröffnet die Chance, sich vieles abzuschauen und sich selbst auszuprobieren. Und das funktioniert am besten gemeinsam. An einem Nachmittag erschaffen wir zusammen kleine kreative Bastelprojekte mit verschiedenen Materialen und Techniken. Dabei lernen Sie nicht nur neue Menschen kennen, sondern Sie erfahren auch interessante Geschichten und Bräuche aus anderen Kulturen.

Kursnummer 23AA730801
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Carla Marianne Vásquez-Coello
Umgang mit Vielfalt - Grundlage pädagogischen Handelns Workshop Teil I
Sa. 22.10.2022 09:00
Hof

In Ihrer pädagogischen Arbeit werden Sie beständig mit Menschen aus unterschiedlichen Kulturen konfrontiert. Diese kulturelle Vielfalt fordert täglich Ihre Flexibilität heraus, denn jede Kultur hat ihre eigene Sichtweise auf Bildung, Erziehung und familiäres Miteinander. Diese Unterschiede als Ressource zu erkennen und Diversitätsbewusstsein zu entwickeln, sind Grundlagen eines kultursensiblen pädagogischen Handelns, sowie der Zusammenarbeit im Team und mit anderen Institutionen. Sich mit dem eigenen Kulturverständnis auseinanderzusetzen und der konstruktive Umgang mit kultureller Fremdheit ermöglichen gegenseitige Achtung und beugen so Vorurteilen vor. Im Workshop lernen Sie den Grundgedanken einer kultursensitiven Pädagogik als Basis eines wertschätzenden Miteinanders kennen und diskutieren die Entwicklung persönlichkeitsbezogener, reflexiver Fähigkeiten im Umgang mit Verschiedenheit und Anerkennung von Vielfalt. Sie erwerben außerdem konkrete handlungsorientierte Möglichkeiten zur kultursensiblen Gestaltung von Bildungs- und Entwicklungsprozessen im Rahmen Ihrer pädagogischen Praxis.

Kursnummer 23AA730102
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Mine Gümüstekin-Jaballah
Umgang mit Vielfalt - Grundlage pädagogischen Handelns Workshop Teil II
Sa. 29.10.2022 09:00
Hof

In Ihrer pädagogischen Arbeit werden Sie beständig mit Menschen aus unterschiedlichen Kulturen konfrontiert. Diese kulturelle Vielfalt fordert täglich Ihre Flexibilität heraus, denn jede Kultur hat ihre eigene Sichtweise auf Bildung, Erziehung und familiäres Miteinander. Diese Unterschiede als Ressource zu erkennen und Diversitätsbewusstsein zu entwickeln, sind Grundlagen eines kultursensiblen pädagogischen Handelns, sowie der Zusammenarbeit im Team und mit anderen Institutionen. Sich mit dem eigenen Kulturverständnis auseinanderzusetzen und der konstruktive Umgang mit kultureller Fremdheit ermöglichen gegenseitige Achtung und beugen so Vorurteilen vor. Im Workshop lernen Sie den Grundgedanken einer kultursensitiven Pädagogik als Basis eines wertschätzenden Miteinanders kennen und diskutieren die Entwicklung persönlichkeitsbezogener, reflexiver Fähigkeiten im Umgang mit Verschiedenheit und Anerkennung von Vielfalt. Sie erwerben außerdem konkrete handlungsorientierte Möglichkeiten zur kultursensiblen Gestaltung von Bildungs- und Entwicklungsprozessen im Rahmen Ihrer pädagogischen Praxis.

Kursnummer 23AA730103
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Mine Gümüstekin-Jaballah
Ich gestalte meine Welt, wie sie mir gefällt Mit Kunst Integration fördern
Do. 10.11.2022 08:30
Treffpunkt: Hof, Fabrikzeile 21, zur Busfahrt nach Plauen

Kunst. Kultur und kulturelle Bildung eröffnen für jeden Menschen neue Welten. Zugewanderte verarbeiten mit kreativer Betätigung Migrationserfahrungen und es sind besonders auch Kunst und Kultur, die Zugehörigkeit schaffen. Diese Philosophie lebt die Plauener Schule für Kunst und Ästhetik. Entdecken Sie in einem Kreativworkshop Ihre künstlerische Seite und probieren Sie sich aus.

Kursnummer 23AA730602
Kursdetails ansehen
Gebühr: Materialkosten: 10 Euro
Dozent*in: Irina Köhler