Skip to main content

Langnamenverein

3 Kurse

Vorträge des Nordoberfränkischen Vereins für Natur-, Geschichts- und Landeskunde.

Alexander Greßmann
Abteilungsleiter Allgemeine Erwachsenenbildung
Bernadette Forster
Kursverwaltung

Loading...
Flammendes Gold und blankes Eisen Vom Bergbau der Hohenzollern in Fichtelgebirge und Frankenwald
Di. 07.05.2024 19:30
Hof
Vom Bergbau der Hohenzollern in Fichtelgebirge und Frankenwald

Um 1770 beschäftigte sich der Erlangener Universitätsprofessor Johann Paul Reinhard mit dem Montanwesen in den genannten Gebieten und fasste seine Erkenntnisse in seinem „Versuch einer Geschichte der Bergwerke im Bareuthischen“ zusammen. Rund zweieinhalb Jahrhunderte später entdeckte ein Kreis von montanhistorisch Interessierten das Manuskript im Staatsarchiv Bamberg und beschloss, dasselbe für den Druck aufzubereiten und zu kommentieren. 2022 konnte das Werk als 74. Bericht des Nordoberfränkischen Vereins in Hof der Öffentlichkeit präsentiert werden. Harald Stark, unter dessen Leitung der „Berghistorische Zirkel“ an der Veröffentlichung des Werkes arbeitete, erläutert dessen Inhalt und betrachtet besonders die Bemühungen der Bayreuther Markgrafen zur Förderung des heimischen Bergbaus.

Kursnummer 26AH103305
Kursdetails ansehen
Gebühr: Eintritt frei.
Dozent*in: Harald Stark
Teufelsapfel und Gottesgeschenk Der Kartoffelanbau in Pilgramsreuth (1647) – 100 Jahre vor Friedrich II. von Preußen
Mi. 05.06.2024 19:30
Hof
Der Kartoffelanbau in Pilgramsreuth (1647) – 100 Jahre vor Friedrich II. von Preußen

Viele kennen heute Friedrich den Großen als „deutschen Kartoffelkönig“, doch können die Anfänge des feldmäßigen Anbaus der Knolle tatsächlich im heutigen Oberfranken verortet werden. Ausgehend von Pilgramsreuth bei Rehau trat die Knolle zur Mitte des 17. Jahrhunderts ihren Siegeszug an, der sie bald zum wichtigsten Grundnahrungsmittel werden ließ, als das man sie bis heute kennt. In seinem Vortrag wirft der Referent nicht allein einen Blick in die Kulturgeschichte der Kartoffel, sondern auch auf ihre – im Kern – fränkische Seele.

Kursnummer 26AH103306
Kursdetails ansehen
Gebühr: Eintritt frei.
Dozent*in: Dr. Adrian Roßner
Kulturdenkmäler im Wald des Fichtelgebirges
Mi. 03.07.2024 19:30
Hof

Vielleicht wissen Sie etwas über die Pech- und Teergewinnung im Fichtelgebirge. Aber kennen Sie auch die „Diebsrotte von Birkenbühl“ und was sagt Ihnen die „Holzschlacht von Fuchsmühl“? Über diese und andere geheimnisvolle Kulturdenkmäler des Fichtelgebirges wie die „Sternseherin von Bischofsgrün“ gibt uns der Referent in Wort und Bild reichlich Auskunft.

Kursnummer 26AH103307
Kursdetails ansehen
Gebühr: Eintritt frei.
Dozent*in: Walter Rößler
Loading...
24.04.24 18:01:32