Skip to main content

Besichtigungen und Führungen

3 Kurse

Branchenspezifische Arbeitswelten, Stadtkultur

Alexander Greßmann
Abteilungsleiter Allgemeine Erwachsenenbildung, Raumvermietung
Bernadette Forster
Kursverwaltung

Loading...
Exkursion zum Landhausgarten Bunzmann in Tiefengrün
Fr. 21.06.2024 13:15
Bushaltestelle "Süße Ecke" 13.15 Uhr

Im zertifizierten Landhausgarten der Familie Bunzmann in Tiefengrün erwartet die Besucher ein Gartenerlebnis der besonderen Art mit einem historischen Vierseithof, Staudenbeete, Terrassenanlagen, ein Senkgarten, üppige Blumenbeete, hundertjährige Birnenspalierbäume und vieles mehr. Frau Helge Bunzmann lässt die Gäste teilhaben an den vielfältigen Herausforderungen eines Gartens: Klima, Standort, Pflanzenauswahl, Pflege- und Kostenaufwand, Werkzeuge, Arbeitsmethoden und vieles mehr. Sie vermittelt anschaulich und praxisnah Grundwissen für Anfänger, Hobbygärtner und Profis. Eine Kaffeetafel mit selbst gebackenem Kuchen rundet das Gartenerlebnis ab.

Kursnummer 26MU104102
Kursdetails ansehen
Gebühr: 32,00
Führung mit Kaffeetafel 19,- € + 13,- € Busfahrt
Dozent*in: Klaus Peetz
Exkursion Giftpflanzen und Pflanzengifte Das Langenautal und seine giftigen Pflanzen.
Fr. 28.06.2024 18:00
Langenau, Treffpunkt an der Max-Marienquelle am Forsthaus
Das Langenautal und seine giftigen Pflanzen.

Giftige Pflanzen erregten die Aufmerksamkeit der Menschen zu allen Zeiten. In allen Giftigen Kulturen wurden manche als Heilmittel oder aber als Droge genutzt. Die moderne Pharmazie ist ständig und weltweit auf der Suche nach neuen Medikamenten. Dabei geht es den Pflanzen eigentlich nur darum nicht gefressen oder ausgesaugt zu werden. Lernen Sie einige bekannte und weniger bekannte giftige Vertreter unserer heimlichen Flora kennen.

Kursnummer 26SW104103
Kursdetails ansehen
Gebühr: 3,00
Dozent*in: Gerhard Brütting
Braukunst früher und heute am Beispiel der Brauerei Stelzer Besichtigung
Mo. 07.10.2024 17:00
Schlossbrauerei Fattigau, Hauptstr. 3, Oberkotzau-Fattigau
Besichtigung

Der Ursprung der Braustätte ist das Jahr 1353. Nachdem Raubritter, Fürstengeschlechter und Gutsherren schon bestes Bier brauten, erwarb die Familie Stelzer im Jahr 1900 die Brauerei. Die private Familien-Brauerei gewinnt das Brauwasser aus dem eigenen Tiefbrunnen. Lassen Sie sich die Geheimnisse der Braukunst erklären und lernen Sie die verschiedenen Biersorten der Schlossbrauerei kennen.

Kursnummer 27OB105102
Kursdetails ansehen
Gebühr: Gebühr: kostenlos - um eine Spende für die Kirche wird gebeten
Dozent*in: Familie Stelzer
Loading...
21.06.24 15:07:43