RESPEKT! - Für ein friedliches Miteinander

Das Projekt steht für demokratische Teilhabe im Integrationsprozess Zugewanderter.

Vielfältige Projektangebote zu den Themen „Antidiskriminierung“, „Antirassismus“ und „Bekämpfung von Antisemitismus“ ermöglichen Zugewanderten und Einheimischen sich auszutauschen, demokratische Werte zu reflektieren, voneinander zu lernen und zu profitieren.

Unsere Angebote:

  • Exkursionen                                                  
  • Vorträge
  • Workshops
  • Zeitzeugenberichte
  • Filmvorführungen
  • Diskussionsrunden

Flyer zum Download

 

NEU: Interkulturelle Theatergruppe
mit dem Leiter des Jungen Theaters Hof: Marco Stickel

Jetzt Mitmachen!
i.koehler@vhshoferland.de

Unsere Ansprechpartnerin:

Irina Köhler
Projektmitarbeiterin

Tel. 09281/7145-31


i.koehler@vhshoferland.de

Ludwigstraße 7
95028 Hof

 Dieses Projekt wird vom Bundesministerium des Inneren (BMI) gefördert.