Skip to main content

Literarische Themenabende
Besuch in Spanien

Spanien, Land der Gegensätze: modernes Leben trifft auf anarchische Traditionen, hier karge Landschaften, dort Üppigkeit und Lebensfreude. Diese Vielseitigkeit findet sich auch in Spaniens Literatur. Dem Gastland der Frankfurter Buchmesse 2022 wollen wir einen literarischen Besuch abstatten. Reisen Sie mit!

Und was bieten Ihnen die literarischen Themenabende noch:
- sich in lockerer Runde über Gelesenes auszutauschen,
- Informatives zu Spanien und seiner Literaturszene zu erfahren
- und weitere Lesetipps.

1. Termin: Dienstag, 14. März 2023: Esther Tusquets "Abschied von Don Juan"
2. Termin: Dienstag, 18. April 2023: Bernardo Atxaga "Ein Mann allein"
3. Termin: Dienstag, 9. Mai 2023: Sara Mesa "Quasi"

Angesprochen und zur Lektüre empfohlen werden weiterhin Julio Llamazares "Der gelbe Regen" und Elena Medel "Die Wunder".

Kurstermine 3

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Dienstag, 14. März 2023
    • 19:00 – 20:30 Uhr
    • Stadtbücherei Hof, Wörthstraße 18
    1 Dienstag 14. März 2023 19:00 – 20:30 Uhr Stadtbücherei Hof, Wörthstraße 18
    • 2
    • Dienstag, 18. April 2023
    • 19:00 – 20:30 Uhr
    • Stadtbücherei Hof, Wörthstraße 18
    2 Dienstag 18. April 2023 19:00 – 20:30 Uhr Stadtbücherei Hof, Wörthstraße 18
    • 3
    • Dienstag, 09. Mai 2023
    • 19:00 – 20:30 Uhr
    • Stadtbücherei Hof, Wörthstraße 18
    3 Dienstag 09. Mai 2023 19:00 – 20:30 Uhr Stadtbücherei Hof, Wörthstraße 18

Literarische Themenabende
Besuch in Spanien

Spanien, Land der Gegensätze: modernes Leben trifft auf anarchische Traditionen, hier karge Landschaften, dort Üppigkeit und Lebensfreude. Diese Vielseitigkeit findet sich auch in Spaniens Literatur. Dem Gastland der Frankfurter Buchmesse 2022 wollen wir einen literarischen Besuch abstatten. Reisen Sie mit!

Und was bieten Ihnen die literarischen Themenabende noch:
- sich in lockerer Runde über Gelesenes auszutauschen,
- Informatives zu Spanien und seiner Literaturszene zu erfahren
- und weitere Lesetipps.

1. Termin: Dienstag, 14. März 2023: Esther Tusquets "Abschied von Don Juan"
2. Termin: Dienstag, 18. April 2023: Bernardo Atxaga "Ein Mann allein"
3. Termin: Dienstag, 9. Mai 2023: Sara Mesa "Quasi"

Angesprochen und zur Lektüre empfohlen werden weiterhin Julio Llamazares "Der gelbe Regen" und Elena Medel "Die Wunder".