Skip to main content

Gesellschaft und Leben

35 Kurse

Vorträge, Kurse und Exkursionen eröffnen neue Perspektiven, decken unbekannte Zusammenhänge auf und vermitteln wissenschaftliche Erkenntnisse auf verständliche Weise. (Betriebs-) Besichtigungen und Exkursionen bieten darüber hinaus spannende Einblicke in die Vielfalt unserer Heimat und der angrenzenden Regionen.

Kurse nach Themen

Alexander Greßmann
Abteilungsleiter Allgemeine Erwachsenenbildung
Bernadette Forster
Kursverwaltung

Loading...
Bridge-Kurs für Anfänger
Di. 20.02.2024 18:30
Münchberg

Auch geeignet für Neueinsteiger.

Kursnummer 26MU101171
Kursdetails ansehen
Gebühr: 75,00
inkl. Materialkosten
Dozent*in: Udo Skaper
Literarische Themenabende Science Fiction
Di. 12.03.2024 19:00
Hof
Science Fiction

Kaum ein literarisches Genre ist so vielfältig wie die Science-Fiction-Literatur: Zukunftsideale, pessimistische Zukunftsdeutungen, neugeschaffene fantastische Welten, Zeitreisen, … - die Fantasie und das kreative Potential der Autoren scheinen unerschöpflich. Über zwei Semester laden die Themenabende ein, Werke der Science-Fiction-Literatur aus allen literarischen Epochen zu entdecken. Wir beginnen mit zwei Klassikerautorinnen und einem ganz neuen Werk einer jungen Autorin. Kommen Sie mit, auf diese besondere Entdeckungsreise. Und was bieten Ihnen die literarischen Themenabende noch: sich in lockerer Runde über Gelesenes auszutauschen, Informatives zu Science-Fiction-Literatur und weitere Lesetipps. Termin: Dienstag, 12. März 2024: Mary Shelley „Der letzte Mensch“ Termin: Dienstag, 9. April 2024: Ursula K. Le Guin „Die linke Hand der Dunkelheit“ Termin: Dienstag, 7. Mai 2024: Marie Grashoff „Der dunkle Schwarm“

Kursnummer 26AH101201
Kursdetails ansehen
Gebühr: 27,00
Dozent*in: Michaela Roppelt
Lama Wanderung
Mi. 24.04.2024 17:00
Naila, Döbrastöcken 5

Eine etwas andere Art sich in der Natur zu bewegen und diese zu genießen. Mit ruhigen, liebevollen und neugierigen Tieren, entspannte Momente verbringen. Lamawanderungen sind ein faszinierendes Abenteuer ohne Anstrengung für Groß und Klein. Ein Blick in die großen strahlenden Lamaaugen machen diesen Tag zu einem unvergessenen Outdoor-Erlebnis! Am Ende der Führung gibt es noch für jeden Teilnehmer eine eigenes belegte Pizza.

Kursnummer 26AH105101
Kursdetails ansehen
Gebühr: 30,00
inkl. Pizza (ohne Getränk)
Dozent*in:
Der vordere Orient Erlebnisse in Israel, Syrien, Libanon, Jordanien, Irak, Iran und Afghanistan
Do. 25.04.2024 15:00
Bad Steben
Erlebnisse in Israel, Syrien, Libanon, Jordanien, Irak, Iran und Afghanistan

Der Vortrag schildert die Erlebnisse und Eindrücke in einer von Kriegen, politischen Wirren und Umstürzen heimgesuchten Region, die während fünf Reisen mit dem Auto zwischen 1965 und 2015 auf dem Landweg in den Orient und Mittleren Osten entstanden. Eindrücke vom Leben der Völker unter härtesten Bedingungen, von ihrer Region, Mentalität und ihrem Stolz.

Kursnummer 26BS103103
Kursdetails ansehen
Gebühr: 3,00
Dozent*in: Joachim Leithoff
Limerick-Abend
Do. 25.04.2024 18:00
Konradsreuth

Ein Limerick ist ein kurzes, in aller Regel scherzhaftes Gedicht in fünf Zeilen. An diesem Abend erhalten Sie Tipps um die besonderen Merkmale von Limericks zu erkennen, Limericks gekonnt und humorvoll darbieten zu können, eigene Limericks zu schreiben. Limerick-Beispiel: Mein uralter Freund, der heißt Kalle, der wohnt seit zehn Jahren in Halle. Im Laufe der Jahre verlor er die Haare. Karl lacht nur: „Ich hab‘ nicht mehr alle!”

Kursnummer 26KO101201
Kursdetails ansehen
Gebühr: Eintritt frei
Dozent*in: Joachim Kroll
Erben und Vererben Vortrag
Do. 25.04.2024 18:00
Oberkotzau
Vortrag

Über kaum etwas wird so viel gestritten wie über das Erbe eines verstorbenen Menschen. Zum einen geht es beim Erben nicht selten um viel Geld, zum anderen aber um emotionale Verletzungen und Konflikte, die beim vordergründigen Streit um das Geld zum Vorschein kommen. Die Erfahrung zeigt, dass sich mancher Erbstreit hätte vermeiden lassen, wenn der Erblasser über die rechtlichen Rahmenbedingungen des Erbens und Vererbens besser Bescheid gewusst hätte. Die Veranstaltung möchte über häufige Rechtsirrtümer im Erbrecht aufklären und Wege aufzeigen, Erbstreitigkeiten im Vorfeld zu vermeiden.

Kursnummer 26OB106101
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Dr. Sebastian Egger
Besichtigung Großkaliberschützenverein Schwarzenbach a. Wald
Fr. 26.04.2024 18:00
Nordstraße 19, Schwarzenbach a.Wald
Schwarzenbach a. Wald

Seit 1996 gibt es die Schießanlage des GKSS in der Nordstraße. An drei verschiedenen Ständen (25 m, 50 m und 100 m) können zahlreiche Bahnen genutzt werden. Was bedeutet Flinten- und Schwarzpulververschießen? Wozu dient der Kugelfang? Sportschützen - Fakten und Vorurteile. Hier werden alle Fragen beantwortet.

Kursnummer 26SW104102
Kursdetails ansehen
Gebühr: 3,00
Dozent*in: Daniel Suttner
Vortrag: Traumhaftes Nordnorwegen im Rausch der Farben
Fr. 26.04.2024 20:00
Hof

Freuen Sie sich auf ein spannendes Abenteuer im hohen Norden Europas weit über dem Polarkreis. Lassen Sie sich mitnehmen ins urbane Feeling von Tromsø, genießen Sie die herrliche Natur auf Senja und erleben Sie das Land der Mitternachtssonne diesmal in der dunklen Jahreszeit. Herbstliches Farbenspiel des "Indian Summer" wird Sie genauso begeistern wie weiße Winterlandschaften und als Highlight darf natürlich die Jagd nach dem Polarlicht nicht fehlen. Sie erfahren dabei auch, was Nordlicht ist, wie es entsteht und ob man es auch in unseren Breiten sehen kann.

Kursnummer 26AH108141
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Die Gebühr wird vor Ort in Bar eingenommen.
Dozent*in: Stefanie Horn
Das Bauhaus in Dessau und das Wörlitzer Gartenreich Exkursion
Sa. 27.04.2024 07:00
Hof, Freiheitshalle zur Busfahrt um 7 Uhr
Exkursion

Die Exkursion führt zu zwei Stätten des UNESCO-Weltkulturerbes in Sachsen-Anhalt: das Bauhaus in Dessau und das Wörlitzer Gartenreich. Das Bauhaus in Dessau gilt heute weltweit als Heimstätte der Avantgarde der Klassischen Moderne auf allen Gebieten der freien und angewandten Kunst. Bei dem Rundgang entdecken Sie das Bauhausgebäude und historische Räume, die normalweise nicht zugänglich sind. Dazu gehören die Aula, das ehemalige Direktorenzimmer und ein historisches Studierendenzimmer. Die Wörlitzer Anlagen bilden den künstlerischen Höhepunkt des Gartenreiches. Kanäle und Brücken, Schlösser und Tempel, Skulpturen, Ornamente und Grotten - der Besucher kann in den Wörlitzer Anlagen nahezu auf jeden Schritt etwas Neues entdecken. Sichtachsen geben unvermittelt den Blick auf Bauwerke frei und sollen auch zum Nachdenken anregen. Am Vormittag steht eine Führung im Bauhaus auf dem Programm, am Nachmittag findet eine Führung im Wörlitzer Park statt.

Kursnummer 26AH104101
Kursdetails ansehen
Gebühr: 79,00
Dozent*in: Uta Prell
Historia Mystica Die letzten Geheimnisse der Heimatgeschichte
Fr. 03.05.2024 19:30
Weißdorf
Die letzten Geheimnisse der Heimatgeschichte

In der Heimatgeschichte gab und gibt es viele bis heute ungelöste Mythen und Rätsel, die vor allem in der Bevölkerung immer wieder für Gesprächsstoff sorgen. Im Vortrag werden die bekanntesten „Geheimnisse“ der Region beleuchtet und enträtselt, wobei Themen aus verschieden Jahrhunderten vorgestellt werden. Neben Windmühlen im Fichtelgebirge stehen unter anderem auch die „Wendische Wallstätte“, geheimnisvolle „Drudengräber“, „geheime Gänge“ und Steinkreuze im Mittelpunkt.

Kursnummer 26WE103101
Kursdetails ansehen
Gebühr: 3,00
Dozent*in: Dr. Adrian Roßner
Vortrag: Beobachtungspraxis für Einsteiger
Fr. 03.05.2024 20:00
Hof

Um selbst den Sternhimmel beobachten zu können braucht es oft weniger als vermutet. In unserem Vortrag erfahren Sie, was Sie dazu benötigen und wie Sie einen Beobachtungsabend selbst planen können. Sie erhalten einen Einblick in den Aufbau und die Funktionsweise von Teleskopen und deren Zubehör. Bei gutem Wetter können im Anschluss gleich die ersten praktischen Erfahrungen gesammelt werden.

Kursnummer 26AH108142
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Die Gebühr wird vor Ort in Bar eingenommen.
Dozent*in: Manuela Renner
Flammendes Gold und blankes Eisen Vom Bergbau der Hohenzollern in Fichtelgebirge und Frankenwald
Di. 07.05.2024 19:30
Hof
Vom Bergbau der Hohenzollern in Fichtelgebirge und Frankenwald

Um 1770 beschäftigte sich der Erlangener Universitätsprofessor Johann Paul Reinhard mit dem Montanwesen in den genannten Gebieten und fasste seine Erkenntnisse in seinem „Versuch einer Geschichte der Bergwerke im Bareuthischen“ zusammen. Rund zweieinhalb Jahrhunderte später entdeckte ein Kreis von montanhistorisch Interessierten das Manuskript im Staatsarchiv Bamberg und beschloss, dasselbe für den Druck aufzubereiten und zu kommentieren. 2022 konnte das Werk als 74. Bericht des Nordoberfränkischen Vereins in Hof der Öffentlichkeit präsentiert werden. Harald Stark, unter dessen Leitung der „Berghistorische Zirkel“ an der Veröffentlichung des Werkes arbeitete, erläutert dessen Inhalt und betrachtet besonders die Bemühungen der Bayreuther Markgrafen zur Förderung des heimischen Bergbaus.

Kursnummer 26AH103305
Kursdetails ansehen
Gebühr: Eintritt frei.
Dozent*in: Harald Stark
Exkursion nach Albanien und Nordmazedonien
Mo. 13.05.2024 00:00

Die VHS Münchberg bietet im Frühjahr 2024 eine Exkursion nach Albanien und Nordmazedonien an. Fahrt mit dem Bus über Verona und mit der Fähre ab Ancona. Termin: 13.05. bis 22.05.2024 Preis: 1.649,- Euro im DZ

Kursnummer 26MU104201
Kursdetails ansehen
Gebühr: Preis ca. 1.200,- Euro
Dozent*in: Alfred Renner
Desinformation im europäischen Wahlkampf Reale Gefahr oder mediales Schreckgespenst?
Mi. 15.05.2024 19:00
Online
Reale Gefahr oder mediales Schreckgespenst?

Desinformation, KI-generierte Fotos, Dark Ads in sozialen Medien – Befürchtungen, demokratische Wahlen könnten durch digitale Technologien manipuliert werden, kommen inzwischen im Vorfeld nahezu jeder Wahl auf. Wie steht es um die Europawahl am 9. Juni? Welche Rolle spielen Desinformation und KI-generiertes Bildmaterial in den nationalen Wahlkämpfen zur Europawahl? Und wie gut ist die Europawahl vor Versuchen der digitalen Wahlbeeinflussung geschützt?

Kursnummer 26AH103407
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in:
Richtig entrümpeln – reduce und reuse! Online
Do. 16.05.2024 18:00
Online
Online

Wer hat das nicht zu Hause: unaufgeräumte Schubläden und Regale, Schränke voll mit Kram. Erfahren Sie, wie Sie sich mit Schwung und voller Elan von unnötigem Ballast befreien und wieder Ordnung und Energie in Ihr Leben bringen. Sie werden lernen „Altes“ loszusagen, um Raum zu schaffen, damit Sie „Neues“ willkommen heißen können. Zudem beleuchte ich für Sie, die vielfältigen Möglichkeiten, nicht mehr benötigte Dinge sinnvoll weiterzugeben.

Kursnummer 26AH103401
Kursdetails ansehen
Gebühr: 6,00
Dozent*in: Susanne Grethlein
Motorsägen-Grundkurs Termin 3
Fr. 17.05.2024 08:00
Treffpunkt: in Absprache mit dem Kursleiter (Raum Münchberg)
Termin 3

Bei diesem Kurs erlernen die Teilnehmer Grundkenntnisse und Grundfertigkeiten zum sicheren Einsatz der Motorsäge. Lehrgangsziele: - Kenntnisse der geltenden Unfallverhütungsvorschriften und Arbeitsschutzbestimmungen - Sicherheitsbewusstes Verhalten im Umgang mit der Motorsäge und bei der Waldarbeit - Einblicke in Schneide- und Fälltechnik in Theorie und Praxis - Erwerb von grundlegenden Fertigkeiten durch eigenes Üben - Einblicke (Vorführung) zum fachgerechten Zufallbringen hängengebliebener Bäume - Pflege und Wartungsarbeiten an der Motorsäge (Grundkenntnisse) - Erkennen der eigenen Fähigkeiten und Grenzen

Kursnummer 26ST107103
Kursdetails ansehen
Gebühr: 275,00
Dozent*in: Michael Seuß
Praktische Astronomie: Mondbeobachtung
Fr. 17.05.2024 21:00
Hof

Der Mond ist der einzige Himmelskörper auf dem wir mit bloßem Auge Oberflächenstrukturen wahrnehmen können. Doch erst beim Blick durch ein Fernglas oder noch besser durch ein Teleskop erscheinen die unterschiedlichen Oberflächenmerkmale deutlich und es zeigen sich eine fast unendliche Anzahl an verschiedensten Einschlagkratern. Wir beobachten gemeinsam mit den Instrumenten der Sternwarte und Sie können ihr eigenes Mondfoto mit dem Handy/Kamera durchs Teleskop aufnehmen.

Kursnummer 26AH108123
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Daniel Völkel
Vortrag: Astrofotografie in der Sternwarte Hof
Fr. 24.05.2024 20:00
Hof

Seit 2021 verfügt die Sternwarte Hof über ein modernes und vielseitiges Teleskopsystem, welches sich besonders gut für die Astrofotografie eignet.Wir möchten ihnen einen Einblick in die Abläufe bis zum fertigen Bild geben und dabei auf Objektidee, Planung, Aufnahmetechnik und Bildbearbeitung eingehen. Ziel ist ein grober Überblick zur Astrofotografie insbesondere wie sie in der Sternwarte Hof betrieben wird.

Kursnummer 26AH108143
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Die Gebühr wird vor Ort in Bar eingenommen.
Dozent*in: Daniel Völkel
Ein kleiner Gang durch die Münchberger Stadtgeschichte
Sa. 25.05.2024 16:30
Münchberg

Gemeinsam mit Historiker Dr. Adrian Roßner machen wir uns auf einen Spaziergang durch Münchberg und seine spannende Geschichte, wobei wir die wichtigsten Entwicklungslinien von der Gründung bis zum Industriezeitalter nachverfolgen, welche die Stadt zu dem gemacht haben, was sie heute ist.

Kursnummer 26MU104101
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Dr. Adrian Roßner
Reich werden für Dummies – Leben verändern
So. 26.05.2024 14:00
Münchberg

„Geld falten“ wird auf Google häufiger gesucht als „Geld anlegen“. Und das ist wohl auch der Grund warum ein Großteil der Menschen arm bleibt. Und ja, Geld ist nicht alles, aber ohne Geld ist alles nichts. Wäre es nicht schön, sich keinerlei Sorgen über Geld machen zu müssen? Gerade jetzt in Zeiten hoher Inflation ist es fast schon Pflicht, sich eigenständig mit der Materie zu beschäftigen. Und da das Thema zum Teil wirklich komplex ist, gibt Diplom-Kaufmann Michael Jakob kompakt und komprimiert Tipps mit auf den Weg, um die Einstellung zum Thema Geld langfristig und vor allem nachhaltig zu ändern. Mit ein paar kleinen Änderungen im Verhalten und den Denkmustern wird der Grundstein für einen souveränen ‚Umgang mit Finanzen gelegt. Beantwortet werden unter anderem die Fragen „Warum ist Sparen Quatsch?“, „Was ist Geld wirklich wert?“, „Wie lange arbeitest du für ein iPhone wirklich?“, „Welche Stufen von Geld verdienen gibt es?“, „Wie wird man reich und wie lange dauert es?“ und „Welche Macht hat der Zinseszins?“ Mit dem Wissen aus diesem Kurs kann sofort losgelegt werden. Vorsicht: Dieser Kurs kann Augen öffnen und leben verändern! Ohne große Formeln wird unterhaltsam und verständlich erklärt, wie man seine Einstellung zu Geld verändert und wie das Unterbewusstsein mithilft, nach und nach ein Vermögen aufzubauen und ein selbstbestimmtes Leben zu führen! Über den Dozenten: Diplom-Kaufmann Michal Jakob wuchs als Kind einer Arbeiterfamilie auf. Er sah zu, wie jeder Pfennig (so hieß das Geld damals) dreimal umgedreht und dann in die Sparbüchse gelegt wurde! Er spürte früh die sozialen Unterscheide am eigenen Leib und hegte deshalb den Wunsch, Multimilliardär zu werden. Multimilliardär ist er (noch) nicht, aber die anderen Dinge haben geklappt: ein abgeschlossenes BWL-Studium, viel Eigenrecherche und zahlreiche Fortbildungen stecken ebenso in diesem Kurs, wie viele Beispiele aus der eigenen Lebenswelt.

Kursnummer 26MU107101
Kursdetails ansehen
Gebühr: 11,50
Dozent*in: Michael Jakob
Astrokids: Lebensläufe von Sternen
Fr. 31.05.2024 20:00
Hof

Die Veranstaltungsreihe "Astrokids" richtet sich an interessierte Kinder im Alter zwischen 8 und 12 Jahren. Wir vermitteln den Teilnehmern Grundkenntnisse zu verschiedenen Themen aus der Astronomie und angrenzenden Wissensgebieten in elementarer und kindgerechter Darstellung. Bei geeignetem Wetter beobachten wir durch die Teleskope der Sternwarte. Zu den Aktivitäten der Kinder zählen je nach Thema auch Malen, Basteln, die Durchführung kleiner Experimente oder auch das Arbeiten mit einschlägiger Software am Computer.

Kursnummer 26AH108103
Kursdetails ansehen
Gebühr: 2,50
Die Gebühr wird vor Ort in Bar eingenommen.
Dozent*in: Sabine Köhler
Metalle für Olympia Unsportliche Bemerkungen über Gold, Silber, Bronze
Di. 04.06.2024 19:00
Hof
Unsportliche Bemerkungen über Gold, Silber, Bronze

Wenn’s nach dem Sport geht, so sind Gold, Silber und Bronze die edelsten Metalle: begehrte, nur den Besten, Schnellsten, Kräftigsten erreichbare Kostbarkeiten, in ihrem ideellen Wert kaum zu benennen. Heuer wird bei den XXXIII. Olympischen Spielen in Paris die Trias der Trophäen in 48 Disziplinen 329 Mal verliehen. Dass Goldmedaillen lediglich einen Hauch Gold – 1,5 Prozent – enthalten, kann und soll die Freude über die Triumphe nicht stören. Wie aber sah und sieht es im richtigen Leben mit jenen „Edelmetallen“ aus? Warum heißen sie so? Und warum darf die Bronze das vornehme Etikett nicht tragen, obwohl sie doch als einziger der drei Stoffe einer menschheitsgeschichtlichen Epoche den Namen gab? Passend zum bedeutendsten Ereignis des Weltsports im laufenden Jahr folgt der Vortrag informativ und unterhaltsam, reich illustriert und ausdrücklich „unsportlich“ den drei Ausnahme-Substanzen auf mancherlei Wegen durch Geschichte und Kultur, Mythologie und Volksglauben.

Kursnummer 26AH103101
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Michael Thumser
Teufelsapfel und Gottesgeschenk Der Kartoffelanbau in Pilgramsreuth (1647) – 100 Jahre vor Friedrich II. von Preußen
Mi. 05.06.2024 19:30
Hof
Der Kartoffelanbau in Pilgramsreuth (1647) – 100 Jahre vor Friedrich II. von Preußen

Viele kennen heute Friedrich den Großen als „deutschen Kartoffelkönig“, doch können die Anfänge des feldmäßigen Anbaus der Knolle tatsächlich im heutigen Oberfranken verortet werden. Ausgehend von Pilgramsreuth bei Rehau trat die Knolle zur Mitte des 17. Jahrhunderts ihren Siegeszug an, der sie bald zum wichtigsten Grundnahrungsmittel werden ließ, als das man sie bis heute kennt. In seinem Vortrag wirft der Referent nicht allein einen Blick in die Kulturgeschichte der Kartoffel, sondern auch auf ihre – im Kern – fränkische Seele.

Kursnummer 26AH103306
Kursdetails ansehen
Gebühr: Eintritt frei.
Dozent*in: Dr. Adrian Roßner
Praktische Astronomie: Sonnenbeobachtung
Sa. 15.06.2024 14:00
Hof

Auf der Sonne gibt es viele verschiedene Phänomene mit dem Teleskop zu entdecken. Im Weißlicht sind besonders die Sonnenflecken, Regionen mit geringerer Temperatur und gestörten Magnetfeldern auffällig als viel förmige Objekte zu sehen. Diese dunklen Strukturen können leicht eine Ausdehnung von mehreren Erddurchmessern erreichen! Die Sternwarte Hof verfügt außerdem über einen sog. Hα-Filter für die Beobachtung der Chromosphäre. Hier sind schnell veränderliche Phänomene (teilweise innerhalb von wenigen Minuten) wie eruptive Protuberanzen und Strahlungsausbrüche zu beobachten. Wie bei allen Sonnenbeobachtungen gilt: Niemals ohne professionellen Schutz in die Sonne blicken, schon gar nicht mit optischen Instrumenten. Schwere Augenschäden wären sonst die Folge.

Kursnummer 26AH108124
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Daniel Völkel
Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht - verständlich erklärt
Do. 20.06.2024 16:30
Psychosoziale Krebsberatungsstelle Hof

Aufbauend auf dem Tagesseminar wollen wir gemeinsam einen kurzen Rückblick auf das Thema werfen und auf persönliche Erfahrungen und evtl. Fragen eingehen. Darüberhinaus werden wir uns u.a. mit folgenden Themen befassen: - Gefühle und der Umgang damit - "Innere Antreiber" - Kommunikation - Bewältigungsstrategien

Kursnummer 26AH508106
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Dr. Barbara Brandner
Exkursion zum Landhausgarten Bunzmann in Tiefengrün
Fr. 21.06.2024 13:15
Bushaltestelle "Süße Ecke" 13.15 Uhr

Im zertifizierten Landhausgarten der Familie Bunzmann in Tiefengrün erwartet die Besucher ein Gartenerlebnis der besonderen Art mit einem historischen Vierseithof, Staudenbeete, Terrassenanlagen, ein Senkgarten, üppige Blumenbeete, hundertjährige Birnenspalierbäume und vieles mehr. Frau Helge Bunzmann lässt die Gäste teilhaben an den vielfältigen Herausforderungen eines Gartens: Klima, Standort, Pflanzenauswahl, Pflege- und Kostenaufwand, Werkzeuge, Arbeitsmethoden und vieles mehr. Sie vermittelt anschaulich und praxisnah Grundwissen für Anfänger, Hobbygärtner und Profis. Eine Kaffeetafel mit selbst gebackenem Kuchen rundet das Gartenerlebnis ab.

Kursnummer 26MU104102
Kursdetails ansehen
Gebühr: 32,00
Führung mit Kaffeetafel 19,- € + 13,- € Busfahrt
Dozent*in: Klaus Peetz
Astrokids: Das SETI-Projekt
Fr. 21.06.2024 20:00
Hof

Die Veranstaltungsreihe "Astrokids" richtet sich an interessierte Kinder im Alter zwischen 8 und 12 Jahren. Wir vermitteln den Teilnehmern Grundkenntnisse zu verschiedenen Themen aus der Astronomie und angrenzenden Wissensgebieten in elementarer und kindgerechter Darstellung. Bei geeignetem Wetter beobachten wir durch die Teleskope der Sternwarte. Zu den Aktivitäten der Kinder zählen je nach Thema auch Malen, Basteln, die Durchführung kleiner Experimente oder auch das Arbeiten mit einschlägiger Software am Computer.

Kursnummer 26AH108104
Kursdetails ansehen
Gebühr: 2,50
Die Gebühr wird vor Ort in Bar eingenommen.
Dozent*in: Sabine Köhler
Exkursion Giftpflanzen und Pflanzengifte Das Langenautal und seine giftigen Pflanzen.
Fr. 28.06.2024 18:00
Langenau, Treffpunkt an der Max-Marienquelle am Forsthaus
Das Langenautal und seine giftigen Pflanzen.

Giftige Pflanzen erregten die Aufmerksamkeit der Menschen zu allen Zeiten. In allen Giftigen Kulturen wurden manche als Heilmittel oder aber als Droge genutzt. Die moderne Pharmazie ist ständig und weltweit auf der Suche nach neuen Medikamenten. Dabei geht es den Pflanzen eigentlich nur darum nicht gefressen oder ausgesaugt zu werden. Lernen Sie einige bekannte und weniger bekannte giftige Vertreter unserer heimlichen Flora kennen.

Kursnummer 26SW104103
Kursdetails ansehen
Gebühr: 3,00
Dozent*in: Gerhard Brütting
Kulturdenkmäler im Wald des Fichtelgebirges
Mi. 03.07.2024 19:30
Hof

Vielleicht wissen Sie etwas über die Pech- und Teergewinnung im Fichtelgebirge. Aber kennen Sie auch die „Diebsrotte von Birkenbühl“ und was sagt Ihnen die „Holzschlacht von Fuchsmühl“? Über diese und andere geheimnisvolle Kulturdenkmäler des Fichtelgebirges wie die „Sternseherin von Bischofsgrün“ gibt uns der Referent in Wort und Bild reichlich Auskunft.

Kursnummer 26AH103307
Kursdetails ansehen
Gebühr: Eintritt frei.
Dozent*in: Walter Rößler
„Tassilo, Korbinian und der Bär – Bayern im frühen Mittelalter“ Bayerische Landesausstellung im Diözesanmuseum Freising
Sa. 06.07.2024 06:40
Hof, Hauptbahnhof zur Zugfahrt 6.40 Uhr, Rückfahrt gegen 16.08 Uhr
Bayerische Landesausstellung im Diözesanmuseum Freising

Ein Herrscher mit Schwert und Szepter, ein Heiliger, der einen wilden Bären zähmt … das ist nicht der Stoff für einen Hollywoodfilm, sondern pure bayerische Geschichte. Tassilo, Korbinian und der Bär entführen uns in der Bayerischen Landesausstellung 2024 ins frühe Mittelalter! Lassen Sie sich fesseln von den Geschichten um Schatz und Schicksal des Agilolfingerherzogs Tassilo III., mit dem sich der Frankenkönig Karl anlegte. Dazu öffnet das neue Diözesanmuseum auf dem Freisinger Domberg bisher nicht zugängliche Prunkräume der Residenz und zeigt, wie sich der Barock die bayerischen Anfänge vorstellte. Beim Altstadtrundgang am Nachmittag erfahren Sie zwischen den prächtigen Fassaden, dem Rathaus, der Stadtpfarrkirche St. Georg sowie den ehemaligen Domherrenhäusern Wissenswertes über die Besonderheiten der ältesten Stadt an der Isar.

Kursnummer 26AH104102
Kursdetails ansehen
Gebühr: 55,00
Dozent*in: Uta Prell
Literatur an einem Sommerabend Die Welt der Bäume
Di. 09.07.2024 19:00
Hof
Die Welt der Bäume

Ein Baum im Lauf der Jahreszeiten - Sinnbild für das Werden und Vergehen. Ein Baum - Symbol für Verwurzelung und Streben ans Licht. Der Baum vereinigt viele Deutungen und es verwundert daher nicht, dass der Baum in der Literatur eine ganz besondere Stellung hat. Im Schatten üppigen Sommergrüns lädt Sie der literarische Sommerabend ein, den ganz eigenen Blick der Autoren auf Baum und Bäume kennen zu lernen, alten und neuen Texten zu Bäumen zu lauschen und viele neue Lesetipps zu erhalten. Unter anderem werden folgende Bücher vorgestellt: Hermann Hesse "Bäume" Michael Christie "Das Flüstern der Bäume" Ada Dorian "Betrunkene Bäume" Richard Powers "Die Wurzeln der Welt" Jean Giono "Der Mann, der Bäume pflanzte"

Kursnummer 26AH101203
Kursdetails ansehen
Gebühr: 7,00
Dozent*in: Michaela Roppelt
Praktische Astronomie: Sonnenbeobachtung
Sa. 13.07.2024 14:00
Hof

Auf der Sonne gibt es viele verschiedene Phänomene mit dem Teleskop zu entdecken. Im Weißlicht sind besonders die Sonnenflecken, Regionen mit geringerer Temperatur und gestörten Magnetfeldern auffällig als viel förmige Objekte zu sehen. Diese dunklen Strukturen können leicht eine Ausdehnung von mehreren Erddurchmessern erreichen! Die Sternwarte Hof verfügt außerdem über einen sog. Hα-Filter für die Beobachtung der Chromosphäre. Hier sind schnell veränderliche Phänomene (teilweise innerhalb von wenigen Minuten) wie eruptive Protuberanzen und Strahlungsausbrüche zu beobachten. Wie bei allen Sonnenbeobachtungen gilt: Niemals ohne professionellen Schutz in die Sonne blicken, schon gar nicht mit optischen Instrumenten. Schwere Augenschäden wären sonst die Folge.

Kursnummer 26AH108125
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Daniel Völkel
Autorin werden in Deutschland Von der Idee zum Manuskript bis zur Veröffentlichung
Sa. 20.07.2024 14:30
Münchberg
Von der Idee zum Manuskript bis zur Veröffentlichung

Wie wird eine Geschichte zum Buch? Maron Fuchs ist erfolgreiche Jugendbuch-Autorin und Poetry Slammerin und gibt Tipps, wie man seine eigenen Ideen bis hin zum fertigen Buch strukturiert. Sie beleuchtet das Verlagswesen in Deutschland und gibt Tipps zu Self-Publishing? Der Kurs schließt mit einer Frage-Antwort-Runde.

Kursnummer 26MU101202
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Dozent*in: Maron Fuchs
Praktische Astronomie: Perseidenbeobachtung
So. 11.08.2024 21:00
Hof

Jedes Jahr liefert der Perseiden Meteorstrom eine große Zahl an Sternschnuppen am Sommerhimmel. Dieses Jahr haben wir Glück, der Mond geht bereits gegen 23 Uhr unter und stört die Beobachtung nicht. Neben den Meteoren stehen auch die Sternhaufen und Gasnebel der Sommermilchstraße auf dem Beobachtungsprogramm.

Kursnummer 26AH108126
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Daniel Völkel
Praktische Astronomie: Sommerhimmel und Saturn
Fr. 30.08.2024 21:00
Hof

Ende August dominieren das eindrucksvolle Band der Milchstraße und die zugehörigen Sternbilder den dunklen Nachthimmel. Zu nennen sind hier besonders der Schütze tief am Horizont, die Sternbilder Adler, Schwan und Leier mit den drei hellen Sternen Atair, Deneb und Vega, die das Sommerdreieck bilden und das unscheinbare Sternbild Schild. In diesen Konstellationen finden wir einige der schönsten Sternhaufen und Nebelgebiete am gesamten Nachthimmel, z.B. den Wildentenhaufen und den Ringnebel. Ebenfalls ist der Ringplanet Saturn gut mit dem Teleskop beobachtbar.

Kursnummer 26AH108127
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Daniel Völkel
Loading...

Entdecken und Verstehen: Neue Perspektiven auf Gesellschaft und Leben

Unser vielfältiges Programm aus Vorträgen, Kursen und Exkursionen zielt darauf ab, neue Perspektiven zu eröffnen und wissenschaftliche Erkenntnisse auf zugängliche Weise zu vermitteln. Unsere Angebote decken eine breite Palette an Themen ab und sind darauf ausgerichtet, unbekannte Zusammenhänge aufzudecken und das Verständnis unserer Welt zu vertiefen. Sie bieten eine einzigartige Gelegenheit, mehr über die Gesellschaft, in…

Entdecken und Verstehen: Neue Perspektiven auf Gesellschaft und Leben

Unser vielfältiges Programm aus Vorträgen, Kursen und Exkursionen zielt darauf ab, neue Perspektiven zu eröffnen und wissenschaftliche Erkenntnisse auf zugängliche Weise zu vermitteln. Unsere Angebote decken eine breite Palette an Themen ab und sind darauf ausgerichtet, unbekannte Zusammenhänge aufzudecken und das Verständnis unserer Welt zu vertiefen. Sie bieten eine einzigartige Gelegenheit, mehr über die Gesellschaft, in der wir leben, und über das Leben selbst zu lernen.

Vorträge und Kurse – Wissen erweitern und vertiefen

Unsere Vorträge und Kurse sind sorgfältig konzipiert, um wissenschaftliche und gesellschaftliche Themen für jedermann verständlich und zugänglich zu machen. Mit einer Reihe von Experten aus verschiedenen Fachgebieten bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihr Wissen zu erweitern und tiefere Einblicke in diverse gesellschaftliche und wissenschaftliche Fragestellungen zu erhalten. Von aktuellen gesellschaftlichen Trends bis hin zu historischen Ereignissen – unsere Kurse und Vorträge bieten für jeden Wissensdurst etwas.

Exkursionen und (Betriebs-)besichtigungen – Die Welt hautnah erleben

Neben den theoretischen Angeboten legen wir großen Wert auf praktische Erfahrungen. Unsere Exkursionen und Betriebsbesichtigungen bieten spannende Einblicke in die Vielfalt unserer Heimat und der angrenzenden Regionen. Diese Aktivitäten sind darauf ausgerichtet, das Gelernte in die Praxis umzusetzen und einen direkten Bezug zur realen Welt herzustellen. Sie ermöglichen es den Teilnehmenden, hinter die Kulissen zu blicken und einzigartige Erfahrungen zu sammeln, die das Klassenzimmer oder den Hörsaal ergänzen.

Unsere Kurse sind eine Bereicherung für jeden, der sein Verständnis für die Gesellschaft erweitern und neue Sichtweisen auf das Leben gewinnen möchte. Entdecken Sie mit uns die faszinierende Welt um uns herum und nehmen Sie teil an einer Reise des Lernens und der Entdeckung.
 

Entdecken und Verstehen: Neue Perspektiven auf Gesellschaft und Leben

Unser vielfältiges Programm aus Vorträgen, Kursen und Exkursionen zielt darauf ab, neue Perspektiven zu eröffnen und…

Entdecken und Verstehen: Neue Perspektiven auf Gesellschaft und Leben

Unser vielfältiges Programm aus Vorträgen, Kursen und Exkursionen zielt darauf ab, neue Perspektiven zu eröffnen und wissenschaftliche Erkenntnisse auf zugängliche Weise zu vermitteln. Unsere Angebote decken eine breite Palette an Themen ab und sind darauf ausgerichtet, unbekannte Zusammenhänge aufzudecken und das Verständnis unserer Welt zu vertiefen. Sie bieten eine einzigartige Gelegenheit, mehr über die Gesellschaft, in der wir leben, und über das Leben selbst zu lernen.

Vorträge und Kurse – Wissen erweitern und vertiefen

Unsere Vorträge und Kurse sind sorgfältig konzipiert, um wissenschaftliche und gesellschaftliche Themen für jedermann verständlich und zugänglich zu machen. Mit einer Reihe von Experten aus verschiedenen Fachgebieten bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihr Wissen zu erweitern und tiefere Einblicke in diverse gesellschaftliche und wissenschaftliche Fragestellungen zu erhalten. Von aktuellen gesellschaftlichen Trends bis hin zu historischen Ereignissen – unsere Kurse und Vorträge bieten für jeden Wissensdurst etwas.

Exkursionen und (Betriebs-)besichtigungen – Die Welt hautnah erleben

Neben den theoretischen Angeboten legen wir großen Wert auf praktische Erfahrungen. Unsere Exkursionen und Betriebsbesichtigungen bieten spannende Einblicke in die Vielfalt unserer Heimat und der angrenzenden Regionen. Diese Aktivitäten sind darauf ausgerichtet, das Gelernte in die Praxis umzusetzen und einen direkten Bezug zur realen Welt herzustellen. Sie ermöglichen es den Teilnehmenden, hinter die Kulissen zu blicken und einzigartige Erfahrungen zu sammeln, die das Klassenzimmer oder den Hörsaal ergänzen.

Unsere Kurse sind eine Bereicherung für jeden, der sein Verständnis für die Gesellschaft erweitern und neue Sichtweisen auf das Leben gewinnen möchte. Entdecken Sie mit uns die faszinierende Welt um uns herum und nehmen Sie teil an einer Reise des Lernens und der Entdeckung.
 

24.04.24 20:55:39