18AH100151 Literarische Themenabende Verbotene Bücher

Beginn Di., 03.03.2020, 19:00 - 20:30 Uhr
Anmeldeschluss 25.02.2020
Kursgebühr 27,00 €
Dauer 3 Termine
Kursleitung Michaela Roppelt

Was geschrieben steht - kann hinterfragt werden, regt zum Nachdenken an, öffnet neue Welten, lässt sich verbreiten, ...und stellt damit für denjenigen, der Meinungsfreiheit und Andersdenken als Bedrohung sieht, eine Gefahr dar. Zensur und Bücherverbote sind die Folge. Die Themenabende laden ein, dem "Verbotenen" nachzuspüren und ein paar solcher aus unterschiedlichsten Gründen und an verschiedensten Orten der Welt verbotenen Werke kennen zu lernen.

Und was bieten Ihnen die literarischen Themenabende noch:
- sich in lockerer Runde über Gelesenes auszutauschen,
- mehr über Zensur zu erfahren
- und weitere Lesetipps

1. Termin: 3. März 2020: Edna O‘Brien "Die Fünfzehnjährigen"
2. Termin: 7. April 2020: George Orwell "Die Farm der Tiere"
3. Termin: 12. Mai 2020: Dorit Rabinyan "Wir sehen uns am Meer"

Angesprochen und zur Lektüre empfohlen wird weiterhin:
Klaus Mann "Mephisto" und Erich Kästner "Fabian".



Kursort

Stadtbücherei Hof

Wörthstraße 18
95028 Hof

Termine

Datum
03.03.2020
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Hof, Stadtbücherei
Datum
07.04.2020
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Hof, Stadtbücherei
Datum
12.05.2020
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Hof, Stadtbücherei