Beratungsstelle "MiA - ausländische Mütter in Arbeit"

„MiA – Mütter in Arbeit“ unterstützt und begleitet ausländische Mütter auf ihrem Weg in den deutschen Arbeitsmarkt. Mütter mit Migrationshintergrund sollen:

  • im Erwerbsleben Fuß fassen,
  • finanziell unabhängig sein,
  • sich ganzheitlich integrieren.

Seit 2015 haben bereits über 300 Mütter das individuelle Beratungs- und Unterstützungsangebot an der VHS Hofer Land genutzt. Der Aufenthaltsstatus der Frauen spielt dabei keine Rolle.

Das ESF-Bundesprogramm Stark im Beruf - Mütter mit Migrationshintergrund steigen ein wird durch Mittel des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Unsere Angebote

Wir finden gemeinsam Antworten auf Ihre Fragen: 

  • Wo stehe ich jetzt?

  • Wo möchte ich hin?

  • Wie kann ich das erreichen?

Wir bieten

verschiedene Prozesse, die die Mütter durch intensive Beratung und Begleitung des VHS-Personals Schritt für Schritt für den Arbeits- oder Ausbildungsmarkt mobilisieren.

  • Profiling durch eine Psychologin zur Kompetenzfeststellung
  • Laufbahnberatung mit einem konkreten Integrationsplan
  • Betriebsbesichtigungen
  • Vermittlung in Praktika, Bundesfreiwilligendienst oder Ehrenamt
  • Workshops zur beruflichen Orientierung und Bewerbungstrainings
  • Unterstützung bei Vereinbarkeitsfragen

Flyer zum Download

Unsere Ansprechpartnerinnen:

Ingrid Ey
Tel. 09281/7145-40

i.ey@vhshoferland.de

Ludwigstraße 7
95028 Hof

Marianne Vasquez Coello
Tel. 09281/7145-37

m.vasquez@vhshoferland.de

Ludwigstraße 7
95028 Hof

Mine Gümüstekin-Jaballah
Tel. 09281/7329006

m.guemuestekin@vhshoferland.de

Fabrikzeile 21, Raum 203
95028 Hof