Hofer Festwochen mit Bildungs- und Kulturangebot: 20. Juni bis 11. Juli 2021

20AA730927 Bei mir bist du schejn - Jüdische Lieder und Geschichten Theatervorstellung und Moderation

Beginn So., 04.07.2021, 15:00 - 16:30 Uhr
Anmeldeschluss 04.07.2021
Kursgebühr Kartenverkauf an der Theaterkasse
Dauer 1 Termin
Kursleitung Thomas Schindler

Die jiddische Sprache gehört einer "untergegangenen Welt" an. Aber Spuren haben sich im Deutschen erhalten: "Pleite", "vermasseln", "schäkern" und "mies" stammen aus dem Jiddischen. Auch unsere musikalische Tradition ist wesentlich geprägt von Autoren jüdischer Herkunft. Kennzeichnend für jiddische Lieder ist, dass häufig tief melancholische Passagen neben einer fast überschäumend fröhlichen Musik stehen. Von diesem Reichtum wollen wir erzählen. Julia Leinweber und Thilo Andersson singen Songs und Arien vom Musical über die Operette bis zur Oper. Traurige, romantische und humorvolle Lieder legen Zeugnis ab von den Lebensumständen, die jüdische Gesellschaften ausmachten.
Thomas Schindler moderiert, berichtet von der Entstehung der Songs und liest Anekdoten und heitere Geschichten.



Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
04.07.2021
Uhrzeit
15:00 - 16:30 Uhr
Ort
Theater Hof, "Schaustelle", Kulmbacher Straße 5, 95030 Hof






Organisatoren:

Kulturamt der Stadt Hof, VHS Hofer Land, Hermann und Bertl Müller-Stiftung

Mitwirkende:

Museum Bayerisches Vogtland, KulturKreis Hof e. V., Evangelisch-Lutherisches Dekanat Hof, Freundeskreis Hof der evangelischen Akademie Tutzing, Erika-Fuchs-Haus: Museum für Comic und Sprachkunst, Israelitische Kultusgemeinde Hof, Katholische Kirche Hof, St. Konrad, Theater Hof

Förderer:

Demokratie Leben, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Hermann und Bertl Müller-Stiftung, Bayerisches Innenministerium, EbFöG Projektförderung von Vorhaben von besonderer gesellschaftlicher Bedeutung