Herzlich willkommen bei Ihrer Volkshochschule!


... mit einem Flug über unser Weiterbildungszentrum in der Hofer Ludwigstraße 7:

Weiterhin keine Präsenzkurse

Nach den Richtlinien des Freistaats Bayern ist die Durchführung von Präsenzveranstaltungen derzeit untersagt. Deshalb finden weiterhin keine Kurse in unserem klassischen Abendkursangebot in Stadt und Landkreis Hof in den Bereichen EDV, Fremdsprachen, Gesundheit, Kultur, Gesellschaft und Seniorenakademie statt.

Kurse der beruflichen Aus-, Fort- und Weiterbildung, z. B. Maßnahmen im Auftrag der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters, finden ebenso wie alle Integrationskurse aktuell nur online im virtuellen Klassenraum statt.

Alle Teilnehmenden und Kursleitenden werden wir bezüglich des Beginns der Kurse im neuen Semester bzw. möglicher Nachholtermine rechtzeitig informieren.

Wir bitten Sie dafür um Verständnis und beraten Sie gerne bei Rückfragen oder Unsicherheiten. 
 

Besprechungs- und Beratungstermine im Bildungszentrum Hof:

Parteiverkehr ist gemäß der aktuellen Covid-19-Präventionsverordnung zu vermeiden. Deshalb bitten wir Sie, mit uns möglichst nur telefonisch oder per Mail zu kommunizieren. Persönliche Vorsprachen sind nur insoweit zulässig, als sie sich auf Prüfungen und Online-Kurse beziehen. Sie sind nur nach vorheriger Terminvergabe möglich:

Kontaktzeiten der Geschäftsstelle:
Montag bis Donnerstag: 8 bis 16 Uhr
Freitag: 8 Uhr bis 13 Uhr

Telefon 09281 7145-0
E-Mail: info@vhshoferland.de

Zur Ermöglichung der Nachverfolgung von Infektionen erfassen wir die Besucher unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Für vereinbarte Termine können Sie bereits vorab eine Besucherkarte ausfüllen, zu Ihrem Besuch mitbringen und beim Anmeldeschalter abgeben: Download Besucherkarte

Stand: 19.04.2021

VHS digital

Weiterbildungsprämie und Bayerischer Bildungsscheck bei VHS erhältlich

Der Besuch beruflicher Weiterbildungskurse und Digitalfortbildungen kann durch staatliche Zuschüsse gefördert werden. Unsere Fachstellen beraten Sie gerne darüber. Wenn bei Ihnen die Voraussetzungen für eine Förderung vorliegen, stellen Ihnen die Berater den Prämiengutschein oder den Bayerischen Bildungsscheck aus, der beim gewählten Bildungsträger eingereicht werden kann. Interessierte werden gebeten, telefonisch Kontakt aufzunehmen:

Lassen Sie sich gegen Corona impfen!

Impfbrief in zehn Sprachen
Die Integrationsbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung wendet in sich einem Corona-Impfbrief in zehn verschiedenen Sprachen an die Bewohnerinnen und Bewohner in Flüchtlingsunterkünften.
Impfbrief
Impfvideo in 15 Sprachen
Das Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten Berlin ruft zum Impfen gegen Corona mit Videos in 15 verschiedenen Sprachen auf.
Impfvideo

Aktuelle Informationen zum Coronavirus in mehreren Sprachen

Auf der Internetseite der Integrationsbeauftragten der Bundesregierung gibt es Informationen zum Corona-Virus in über 20 verschiedenen Sprachen. Dort gibt es auch Videos und Merkblätter zum Herunterladen.

http://corona-ethnomed.sprachwahl.info-data.info/


Aktuelle Nachrichten

MiMi - das interkulturelle Gesundheitsprojekt

Erstellt von Claudia Degenkolb |

Hof – Infoveranstaltungen zum Coronavirus SARS-Cov-2 für Zugewanderte in verschiedenen Sprachen.

 

Weiterlesen

Unsere Zertifikate und Bildungspartner:

 

Wir sind Mitglied der Wirtschaftsregion Hochfranken:

 

 

Unsere Ausstattung wurde gefördert von:

 

Wir sind Unterzeichner der Charta der Vielfalt: